Bevor Sie in Dänemark heiraten können, benötigen Sie ein Ehefähigkeitszeugnis. Ein Ehefähigkeitszeugnis ist die Bestätigung, dass Sie die Bestimmungen des Ehegesetzes erfüllen. Ein Ehefähigkeitszeugnis können Sie bei der Agentur für Familienrecht (Familieretshuset) oder bei Ihrer Gemeinde beantragen.
Wo Sie den Antrag stellen, ist abhängig von Ihren beiden Nationalitäten bzw. von der Art Ihres Aufenthaltsrechts in Dänemark.

Wenn es das Familiengericht ist, das Ihren Antrag bearbeitet sollen, müssen Sie eine Bearbeitungsgebühr entrichten. Die Höhe der Gebühr wird vom Ministerium für Kinder und soziale Angelegenheiten festgelegt und geregelt.
Ab dem 1. Januar 2019 beträgt die Gebühr: 1.650 DKK
Sie können mehr auf diesen link lesen https://familieretshuset.dk/de

Ort der Eheschließung

Normalerweise wird die Trauung im Rathaus durchgeführt. Auf Wunsch kann die Trauung aber auch an einem anderen Ort auf Samsø stattfinden, zum Beispiel am Strand oder im Wald. 
Bei Fragen und Vereinbarung von Datum, Uhrzeit und Ort der Eheschließung, fordern wir Sie auf, uns persönlich per. E-Mail an kommune@samsoe.dk zu kontaktieren. Bitte geben Sie dabei „Vielse“ (dän. für Traaung) in der Betreffzeile an.